Die Band

RôR Mittelalter-Folk aus Würzburg.

Rôr – althochdeutsch für Rohr, Schilfrohr oder auch Rohrblatt, beschreibt als Herstellungsmaterial der traditionellen Dudelsackrohrblätter ziemlich gut den klanglichen Charakter der Band. Die hauptsächlichen Melodieinstrumente bilden verschiedene europäische Dudelsäcke sowie Flöten und andere historische Blasinstrumente.

Wir spielen keine authentische „Mittelaltermusik“; diese wäre aufgrund der heutigen Hörgewohnheiten nur einem sehr kleinen Publikum zugänglich. Neben eigenen Kompositionen bedienen wir uns stattdessen Melodien aus allen Landen von der Periode des Mittelalters bis hin zu modernem Folk. Diese interpretieren wir auf unsere eigene Weise im historischen Gewand.

Mitglieder

Marwin  – Marktsack, Schäferpfeife, Flöten, Irish Bouzouki

Markus – Marktsack, Schäferpfeife, Dudey, Hümmelchen, Flöten, Drehleier